Unsere Werte: Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Wir investieren in die Zukunft. Also in unsere Mitarbeiter und in die Gesellschaft.

Unser größtes Kapital sind unsere Mitarbeiter. Daher ist unsere Unternehmenskultur durch Innovationen, Qualität und Zusammenarbeit geprägt. Als erfolgreiches und global agierendes Unternehmen sind wir uns aber auch unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft bewusst.

Als Familienunternehmen in der dritten Generation sehen sich Gesellschafter und Geschäftsführung in der Verantwortung, den Wert unseres Familienunternehmens durch profitables Wachstum zu steigern. Dazu gehört für uns, dass wir unseren Mitarbeitern weltweit mit Wertschätzung, Achtsamkeit, Vertrauen und Verantwortung begegnen. Denn ohne unsere hochqualifizierten, motivierten und leidenschaftlichen Mitarbeiter ist ein nachhaltiger Erfolg undenkbar. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, für unsere Mitarbeiter ein stabiler, attraktiver und innovativer Arbeitgeber zu sein. Denn wir wollen jedem die Chance bieten, sich bei uns zu verwirklichen und Teil einer großen Gemeinschaft zu sein.

Dem Management der Weber Gruppe ist allerdings auch bewusst, dass es nicht nur eine Verantwortung gegenüber seinen Mitarbeitern hat, sondern auch der Gesellschaft gegenüber. Aus diesem Grund unterstützt die Inhaberfamilie regionale und überregionale Institutionen, in dem aktive und/oder finanzielle Hilfe geleistet wird.

Unsere Mitarbeiter – ein wertvolles Geben und Nehmen

Wer viel erwartet, muss auch bereit sein, viel zu geben. Aus diesem Grund setzen wir alles daran, für unsere Mitarbeiter ein motivierendes und inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Damit jeder Mitarbeiter – in seiner Funktion – die Tragweite seiner Handlungen und seine Verantwortung gegenüber dem Kunden, seiner Führungskraft und den Kollegen in den Teams und Abteilungen vollständig versteht und einschätzen kann, pflegen wir eine intensive und transparente Kommunikation. Jeder Einzelne soll verstehen können, welche Rolle er und sein Aufgabenfeld im Unternehmen haben. Dafür haben Geschäftsführung und Führungskräfte die nötigen Rahmenbedingungen geschaffen. Das Ziel: Die Motivation und Identifikation unserer Mitarbeiter mit ihrer Aufgabe so hoch zu halten, dass sie selbstmotiviert ihr Bestes geben. Diese unternehmerische Harmonie im Sinne unseres Markenkerns, „Faszination Weber – leben und erleben“, spüren und sehen auch unsere Kunden in unserer Qualität, Zuverlässigkeit und Innovationskraft.

Wir schätzen die Heterogenität unserer Mitarbeiter und versuchen, jeden Einzelnen nach seinen individuellen Fähigkeiten zu fördern. So stärken wir nicht nur die einzelnen Charaktere, sondern auch die gesamten Teams und Abteilungen. Management und Führungskräfte sind sich der stetigen Herausforderungen und der kontinuierlichen Veränderungen der Märkte bewusst. Allerdings sehen wir das nicht als Problem, sondern als Chance, die wir ergreifen müssen. So bringen wir unsere Mitarbeiter dazu, Bewährtes zu verbessern und Neues zu verwirklichen – in einem immerwährenden Prozess der Optimierung.

Gesellschaftliche Verantwortung

Die Eigentümerfamilie ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Dies drückt sich in Form von Spenden und aktiver Hilfe aus.

Die Gesellschafterfamilie Zipp ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst. Dies drückt sich in Form von Spenden und aktiver Hilfe aus. Dabei unterstützen wir soziale, sportliche, medizinische und bildungsfördernde Institutionen sowie Einrichtungen und Projekte an unserem deutschen Heimatstandort und auf der ganzen Welt.

Aber auch Einzelpersonen, deren Schicksale uns außerordentlich bewegen und berühren, helfen wir, wo wir können. Bei unseren Hilfen, ob finanziell oder tatkräftig, stellen wir immer erst einen persönlichen Kontakt zu Organisationen oder Einzelpersonen her, damit wir sicherstellen können, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird.

Diese Organisationen, Vereine und Menschen sind ein Teil derer, die bereits heute auf unsere Hilfe zählen können: