DeutschEnglish

« Zur Übersicht

01.02.2017 | Presseinformation

Faszinierende Zukunftsaussichten bei Weber

Ausbildungsquote von 10% beim Dillenburger Kunststoffunternehmen


Das Ausbildungsteam der Weber Gruppe stellt sich abermals vom 17. – 18.02. auf der Ausbildungs- und Studienmesse in Sechshelden vor. Interessierte Besucher haben die Möglichkeit, direkt von den Ausbildungsverantwortlichen Informationen zum Unternehmen, zu Ausbildungs- und Studienangeboten sowie zum Bewerbungsverfahren einzuholen.  

Der familiengeführte Automobilzulieferer mit Hauptsitz in Dillenburg bietet eine große Auswahl an Ausbildungsberufen, ob im Bereich IT oder gewerblich-technischer und kaufmännischer Art. Weber legt besonderen Wert auf die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte und die Entfaltung individueller Talente. Mit einer Ausbildungsquote von 10% wird Nachwuchsförderung groß geschrieben.  

Auf der Ausbildungs- und Studienmesse können sich Besucher nun einen persönlichen Eindruck von den verschiedenen Ausbildungszweigen verschaffen. Auszubildende und Ausbilder der Berufe Fachinformatiker für Systemintegration, Informatikkaufmann/frau, Industriekaufmann/frau, Fachkraft für Lagerlogistik, Mechatroniker, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik sowie Werkzeugmechaniker berichten über den Start bei Weber, den abwechslungsreichen Berufsalltag, interne Austauschprogramme und Zukunftsaussichten. Als StudiumPlus-Kooperationspartner berät das Unternehmen auch studieninteressierte Besucher zu den dualen Studiengängen Wirtschaftsingenieurwesen (Fachrichtung Maschinenbau) und Wirtschaftswissenschaften (Fachrichtung Mittelstandsmanagement). 

Die ehemalige Auszubildende Theresa Seel gibt Einblick in die Ausbildung der Industriekaufleute
Die ehemalige Auszubildende Theresa Seel gibt Einblick in die Ausbildung der Industriekaufleute

« Zur Übersicht

Weber Weber-Portal Future Talents