DeutschEnglish

« Zur Übersicht

16.10.2014 | Presseinformation

Weber Gruppe eröffnet feierlich neues Werk in China

Nach der Gründung des chinesischen Tochterunternehmens eröffnete die Weber Gruppe nun das neu erbaute Produktions- und Verwaltungsgebäude nahe Shanghai.

Mit der Gründung des Tochterunternehmens WEBER Plastics Technology & Mould Making (Suzhou) Co., Ltd. 2012, fasste die Weber Gruppe auf dem chinesischen Automobil-Premium-Markt für hochwertige Interieur-Funktionsmodule und Motorteile erfolgreich Fuß. Das am Taihu Lake entstandene Gebäude bietet aktuell rund 25 Mitarbeitern eine Wirkungsstätte und umfasst eine Fertigungsfläche von 2000 m² sowie Verwaltungsräumlichkeiten von 400 m² nach deutschem Standard.

Die Weber Gruppe hat sich auf dem Weltmarkt klar positioniert und stellt sich - gemäß der Kundenerwartung - mit einem eigenständigen Tochterunternehmen vor Ort auf.
Das Werk in Suzhou präsentiert sich als kompetenter Full-Service-Standort. Zum einen verfügt der Standort über eine hohe Werkzeugexpertise, da ein auf Konstruktion und Handel von Spritzgießwerkzeugen spezialisiertes chinesisches Unternehmen, mitsamt deren Mitarbeitern, in das Tochterunternehmen einging. Zum anderen greift die Tochter als Mitglied der Weber Gruppe auf mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich Kunststoffspritzguss zurück. Die Prozesskette umfasst Vertrieb, Entwicklung, Projektmanagement, Fertigung und Montage nach DIN ISO TS 16949 und VDA 6.1. Im Fokus steht die Belieferung des lokalen Automobilmarktes mit Produkten für Interieur (Ascher, Cupholder, Ablagefächer, Luftausströmer), Motorraum (z. B. Motorabdeckungen) und Türeinstiegsleisten.

Die ersten Aufträge sind erfolgreich akquiriert. Bereits im kommenden Jahr produziert der Standort Kunststoffkomponenten für die deutsche Automobil-Premiumklasse. Als eigenständigem Standort wird Weber Suzhou die vollständige Markt-, Prozess-, Qualitäts- sowie Ergebnisverantwortung obliegen. In den kommenden fünf Jahren ist eine Umsatzentwicklung auf ca. 8 Millionen geplant. Bis Ende 2015 soll die Mitarbeiterzahl auf 80 steigen.




Dr. Thomas Zipp, geschäftsführenden Gesellschafter der Weber Gruppe, hielt die feierliche Eröffnungsrede.



Die Geschäftsführung der Weber Gruppe, Dr. Thomas Zipp und Werner Stubenrauch, durchschnitten gemeinsam mit dem Werksleiter, Erich Koch, und Vertretern der lokalen Regierung das „rote Band" und weihten damit symbolisch das Gebäude ein.




Neuer Unternehmenssitz der WEBER Plastics Technology & Mould Making (Suzhou) Co., Ltd. in China.

« Zur Übersicht

Weber Weber-Portal Future Talents