DeutschEnglishPolski

Präventives Qualitätsmanagement

Weber praktiziert präventives Qualitätsmanagement, das heißt: Qualität wird entwickelt und produziert - und nicht erprüft. Dies alles geschieht integriert in den vernetzten Weber-Unternehmensprozessen. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess (KVP) ist Aufgabe und Verpflichtung jedes Einzelnen.

Elemente unseres QM-Systems:

Unser QM-Labor-Equipment garantiert schnelle und exakte Prüfvorgänge:

  • 3D-Messmaschine
  • 3D-Messmaschine mit Laserscankopf
  • 2D-Messmikroskop
  • Materialprüfungen
  • Farbprüfungen
  • Festigkeitsprüfungen
  • Klima- und Schwitzwasserprüfungen
  • Dauer-/ Zuverlässigkeitsprüfungen, z.B. Kinematik- und Shakerprüfungen
  • Crashprüfstand für Interieur-Kinematik-Teile
Weber Weber-Portal Future Talents