DeutschEnglishPolski

Perfektion der Produktion

Für die einwandfreie Qualität unserer Spritzgussteile werden die technischen Prozesse von uns ständig modernisiert, verbessert und online-qualitätsüberwacht (CQC).

Je nach Anforderung setzen wir vollautomatische, verkettete Produktionsinseln ein. Diese beinhalten die Prozessstufen Spritzgießen, Oberflächendekorierung und Montage.

Folgende Fertigungsverfahren setzen wir ein:

  • Standard-Spritzgießen
  • 2- und 3-Komponenten-Spritzgießen, z.B. Hart-Weich-Formteile
  • Bindenahtfreies Hochglanz-Spritzgießen
  • Folienhinterspritzen/Inmould-Decoration
  • Aluminium-Hinterspritzen
  • Kunststoff-Metall-Hybrid Technologie (Stahl- und Aluminium)
  • Teilegewichte 5 g bis 2,5 kg
  • Maschinengröße 250-10.000 kN

Erfahren Sie in unserem Datenblatt "Hochglanz-Spritzguss" mehr zu hochwertigen Oberflächen in Klavierlackoptik ohne Bindenähte oder lesen Sie unser Datenblatt zum Thema "Glasklar-Spritzguss".

Weber Weber-Portal Future Talents